UFC 217: Bisping – GSP

Wo sind denn alle? Kann doch nicht sein, dass es noch keinen Thread darüber gibt

Gall – Brown: na ja, viel zu lange auf dem Boden gewesen und dort gekuschelt. Langweilig

Anderson – OSP: nur auf der Main Card? Komisch.
GEEIL, ich dachte schon, oh nee, so ein Langweiler wie Anderson gewinnt den Kampf durch Dauerkuscheln am Zaun. Zum Glück wurde er schlafen gelegt.

Harris – Godbeer: Finde ich genau richtig. 2 mal laut Time geschrieen und Harris haut einen High Kick rein. Der Grund war auch offensichtlich, in die Eier getreten. Wie unsportlich ist das? Auch ohne Ref geht man auseinander.

Vick – Duffy: Na ja, fand ich jetzt auch nicht den Brüller. Oh Mann, diese Amis nerven mich so langsam, immer dasselbe Verhalten: fordern, fordern, I am the best, asozial

Costa – Hendricks: Und dann ist Hendricks auf der main card… wtf? Hoffentlich gewinnt Costa. 🙂 Wieviele andere Kämpfer wären schon weg bei so einer Niederlagenserie und auch bei den Leistungen, die Hendricks gezeigt hat in letzter Zeit? Auch in diesem Kampf war er schwach. Top für Costa.

Masvidal – Thompson: Schön, ich kann Masvidal nicht ab, sein dummes Lachen und seine Küsschen. Was soll das? Thompsons Techniken sind schön, aber irgendwie ist er nur schnell, aber nicht kräftig.

Garbrandt – Dillashaw: Ja, Amerika Mentalität pur… 2 sozial degenerierte. Zum Glück hat der weniger degenerierte gewonnen.

GSP – Bisping: Habe Zweifel, dass GSP gewinnt: 4 Jahre Abwesenheit und die letzten Kämpfe waren eher langweilig. Interessant, dass er Favorit ist. Und als ich seine Muckis gesehen habe und dann die Ausdauerprobleme in der 2. Runde, da dachte ich Kardio Bisping macht es. Welch ein Glück… Welch eine Freude so ein Interview zu hören. Endlich mal jemand, das das 1×1 der Höflichkeit und Respekts beherrscht. Sogar Entschuldigung für sein „language“. Klasse, deswegen ist er auch so beliebt.

Source: New

markiert

Kommentar verfassen